Schützenkönig 2011

Der Marienberger Schützenverein hat einen neuen König!

 
Die langjährige Tradition der Abgabe eines Schusses auf eine hölzerne Scheibe setzte der MSV auch dieses Jahr wieder fort.



Dieses Jahr gab es dann die große Überraschung.

Nach angespanntem Warten auf das Ergebniss war es dann soweit.

Mirella Fritzsch, die Vorsitzende des Vereins, lies es sich aber nicht nehmen, durch vorherige Auswertung der Frühjahrsmeisterschaft, die Spannung noch weiter in die Höhe zu treiben.

Dann endlich die Bekanntgabe des "neuen Königs" (...und diesmal im warstem Sinne des Wortes).

Es ist…

Gerd Geier

Ihm zur Seite stehen der 1. und 2. Ritter. Das sind die nächstplatzierten Schützen.

Erster Ritter wurde Maik Fritzsch.

Zweiter Ritter ist Manfred Seifert.

Alle drei haben diesen Titel für ein Jahr und repräsentieren dies zu allen öffentlichen Auftritten des Vereins.

Die vorjährigen Könige schossen unter sich den Kaiser aus. Kaiserin wurde Bärbel Seifert.